Zum Inhalt springen

Musik Junkie

… dieser Song vereint vieles, was ich mag: Disco, Jazz, Drive und Groove

Ohne Musik macht vieles keinen Sinn

Ich bin seit ich denken kann verliebt in Musik: Von meiner erste Single (verate ich hier noch nicht) über meine erste Platte (mit 11: Fleetwood Mac „Rumors“) bis heute.

Dazwischen: Viele Konzerte, oft als DJ aufgelegt und eine beachtliche Sammlung an Platten, CDs (heute alles digital). da man über Musik aber schlecht reden kann (gilt auch für Essen) hier ein paar Impressionen und Links.

2020 ein sinnvolles Projekt für Musiker und die Gastro gestartet

Von 2017 bis 2019 einige schöne Abende in der Fiffibar mit meinem Freund und Saxophonisten Bernd Delbrügge als „DJ + Sax“

Einige Male durfte ich auch Bands von Freunden ankündigen, hier Traut aus Köln

Meine erste (und letzte) Plattenkritik von 1981, da war ich 14 Jahre.

Listen up!